Aktuelle Projekte

Hier findet Ihr unsere laufenden Projekte mit Beschreibung und der Verbindung zu unserer Spendenplatform. Auf den Folgeseite erhaltet Ihr mehr Informationen zu den einzelnen laufenden Projekten und auch einen tabellarischen Überblick über unser gesamtes Projektportfoilo.

 

Schulausbau Phase 3 (und letzte Rohbauphase)

Das Erdgeschoss und drei Etagen sind fertig und werden auch schon zum Teil genutzt, TOLL! Durch die Erweiterung der Schule wird nun eine erweiterte Halle für Versammlungen, Aufführungen und Musik benötigt. Die Stützpfeiler für das letzte Geschoss stehen bereits: hier soll die neue Halle gebaut werden (rechts das alte Haupthaus von 2007). 

 

Leider sind die Preise für Baumaterial nach dem Erdbeben in die Höhe geschossen, und so wird die letzte Etage teurer als die vorangegangenen, aber mit Eurer Hilfe werden wir auch das noch schaffen!

Mehr Solarstrom für die Schule

Die neue Verfassung Nepals gefällt nicht jedem: der große Nachbar Indien und Indien-treue Minoritäten im Süden Nepals blockieren seit Wochen alle Treibstoff-Lieferungen.

Das trifft auch unsere Schule: Energie fehlt an allen Ecken und Enden!

Den Konflikt können wir nicht beeinflussen, aber der Schule helfen: wir werben für die Erweiterung der bisher nur rudimentären Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Schule, damit Pumpen, Beleuchtung,Internet und der Herd wieder funktionieren können!

Schulerweiterung Phase 2

Noch liegt in Nepal nach den verheerenden Beben vieles in Trümmern, aber es wird auch viel wieder auf- und neu gebaut: unglaubliche 2 Jahre nach Start des Projektes Schul-Erweiterung steht der Rohbau mit Erdgeschoss und den Stockwerken 2 und 3 mit Wänden, Fenster- und Türrahmen! Allen die zu diesem Riesenfortschritt beigetragen haben ein ganz herzliches Danke-schön!


Den Bau für die Schule schnell nutzbar zu machen ist die aktuelle Priorität 

Jetzt geht es um den Innenausbau: 

Elektrifizierung, Wand- und Decken-Putz, Estrich, Fensterglas, Türflügel, Beschläge, Schlösser: in Nepal kostet das ganze € 5100.- für eine Etage

Dazu werden gebraucht:

Tische und Stühle, Schränke, Wandtafeln für rund € 2000.- pro Etage


Das Geld für die Ausstattung mindestens einer Etage zusammenzubringen: das haben wir uns für die Quartale um den Jahreswechsel 2015/16 vorgenommen: wir vertrauen auf Eure Unterstützung und Eure Spenden!

Erdbeben-Nothilfe-Fond

Unmittelbar nach den schweren Beben im April und Mai 2015 haben wir das Projekt zur Soforthilfe gestartet: wir haben gesammelt für Lebensmittel, Kleidung und alles, was man so zum Leben braucht an der Schule und im Waisenhaus, dazu für Reparaturarbeiten an der Schule und zur Stabilisierung des Rohbaus der Schulerweiterung. Wir waren überwältigt von der Hilfsbereitschaft: mehr als € 12.000.- sind durch großartige Aktionen zusammengebracht worden. Davon gingen € 2000.- an das Waisenhaus Kopila und € 10.000.- an die Schule: 89 Kinder wurden mit Lebensmitteln, Kleidung und Material unterstützt, die Schäden an der Schule beseitigt und die Bebenauflagen für den Rohbau erfüllt. GANZ HERZLICHEN DANK an alle Spender!

 

Großprojekt Schulerweiterung

Hier geht es definitiv um die Zukunft: der aktuelle Schulbau ist mit der aktuellen Anzahl von 7 Klassen komplett belegt. Wie soll es weiter gehen? Ein Erweiterungsbau auf 3 Ebenen a 180 qm soll die in der Zukunft erforderlichen  Möglichkeiten bieten ! Mit viel Mut und der Unterstützung mehrerer Sponsoren wurde mit der Planung und den ersten Arbeiten begonnen, und auch wir wollen mithelfen und beitragen!

 

In mehreren Bauphasen soll bis 2016 das Gebäude errichtet werden. Jede Etage wird dabei im Rohbau ca. € 10.000 kosten. Bis Nov 2014 wurden bereits Fundamente und der Rohbau für den ersten Stock fertiggestellt, die nächsten beiden Etagen folgen unmittelbar in den Wochen danach. Im August 2015 ist der Rohbau fast abgeschlossen!

 

Jetzt arbeiten wir an der Phase 2: Innenausbau und Möblierung damit das Gebäude auch bald genutzt werden kann. Mehr dazu gibt es auf der Seite zum Projekt


Die neuen Möglichkeiten nutzen: Basketballkörbe und eine Tischtennisplatte für die Pausen sollen her

Nachdem der Pausenhof regenfest gemacht werden konnte sollen nun die neuen Spielmöglichkeiten auch genutzt werden: Basketball und Tischtennis werden auch in Nepal gerne gespielt!

 

Für die Schule sollen zwei Basketballkörbe, Bälle sowie eine Tischtennisplatte mit Netz und einigen Schlägern in Bhaktapur gekauft und dann auf dem Schulhof aufgestellt werden. Nach ersten Erkundigungen benötigen wir incl. der Arbeiten für das sichere Aufstellen der Basketballkörbe ca. € 700.-, die wir inzwischen auch Dank vieler Spender auch schon zusammenbekommen haben. Herzlichen Dank an alle Unterstützer !

 

Mehr dazu gibt es auf der Seite zum Projekt

 

Schulhofbefestigung

Die Schule Saraswoti Pathshala hat einen Schulhof, auf dem die Kinder in der Pause sowie vor und nach der Schulzeit spielen können. Allerdings weicht der Lehmboden nach Regen und besonders in der Monsunzeit auf und verwandelt sich in eine Schlammfläche. 

 

Deshalb wurde mit der Befestigung des Schulhofs auf Spendenbasis begonnen. Wir wollen uns mit € 500.- für die Pflasterung beteiligen damit die Kinder den Schulhof das ganze Jahr nutzen können.

 

Inzwischen ist auch dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen worde; schaut Euch doch 'mal das Ergebnis auf der Fotoseite zu diesem Projekt an!

 

Solarenergie für die Schule Saraswoti Pathshala

Strom gibt es in Nepal pro Tag nur an 7-8 h. Beleuchtung, Wasserpumpe, Computer: alle benötigen dann Strom wenn sie in der Schule gebraucht werden. Deswegen planen wir auf Wunsch der Schule eine Solarstrom-Anlage: Solarpanele, Batterien und die erforderliche Elektronik sollen für € 3000.- eine Mindestmenge Strom bereitstellen wann er gebraucht wird. Wie immer sollen Materialien und Leistungen lokal beschafft werden, um auch den Betrieb und die Wartung lokal sicherzustellen.

Die zusätzliche Verfügbarkeit von Strom verbessert die Bedingungen zum Lernen und Leben an der Schule wesentlich! Helfen Sie mit Ihrer Spende der Schule eine nachhaltige Stromquelle bereitzustellen !

Lesen Sie auch den Artikel zum Projekt; dort finden Sier auch das lokale Spendenformular für dieses Projekt oder gehen Sie mit der nachstehenden Schaltfläche zu unserer Spendenplattform betterplace.org

 

Bitte nicht mehr auf dieses Projekt spenden, die Zielsumme wurde am 23.06.2013 zu 100% erreicht. Ein herzliches Danke-Schön an alle Spender und Unterstützer !

 

Trinkwasserversorgung für die Schule Saraswoti Pathshala

Für nur € 2220.- können wir eine kontinuierliche Trinkwasserversorgung für 150 Schülerinnen und Schüler in der auch von uns geförderten Schule in Bhaktapur/Nepal realisieren. Das Projekt wurde von der Schulleitung als am meisten dringliches Projekt priorisiert: Gesundheits- und Lebensbedingungen werden dadurch wesentlich verbessert. 

Lest auch den Artikel zum aktuellen Projekt .

Bitte nicht mehr auf dieses Projekt spenden,

die Sammlung ist mit 100% Zielerreichung abgeschlossen !